Home| Impressum| Rechtliche Hinweise| Sitemap| AGB

News Archiv

Gefäßanalyse auch in der Optometrie!


Nach den jüngsten Veranstaltungen in Deutschland, der Schweiz und Großbritannien ist ein großes Interesse an der Retinalen Gefäßanalyse aus dem Berufsstand der Optometristen zu verzeichnen:
Der Umbria-Club mit deutschen und schweizerischen Optometristen traf sich Ende September in Pfäffikon (CH)  und hörte einen Überblick  über die Methoden und die Aussagefähigkeit der mikrovaskulären Biomarker.

Positiv verliefen auch die Vorträge von Dr. Vilser und Prof. Kotliar am Tag der Optometrie in Hamburg am 8.10.17. (Agenda)

Auch auf der jährlichen Konferenz der  britischen Unabhängigen Optometristen (AIO) in Cambridge (GB) Anfang Oktober stieß die Gefäßanalyse einerseits am Imedos Messestand als auch in den Workshops und Vorlesungen von Dr. R. Heitmar und C. French auf breites Interesse.  

Zukünftig könnten also auch Optometristen, die sich als Primary Eye Care Provider verstehen, von der Anwendung der Retinalen Gefäßanalyse profitieren. Insbesondere als Screening-Werkzeug und Verlaufskontrolle könnte die Statische Gefäßanalyse in europäischen Optometrie-Praxen Einzug finden.

Eintrag vom: 13.10.2017


KONTAKT

IMEDOS Systems UG (haftungsbeschränkt)
Am Nasstal 4
D-07751 Jena
GERMANY

Tel: +49-3641-63960
Fax: +49-3641-639612

info(at)imedos.de

Kontaktseite »