Home| Impressum| Rechtliche Hinweise| Datenschutzerklärung| Sitemap| AGB

News Archiv

Ungewöhnliches wissenschaftliches Experiment bei "Höhenfitness Jena"

Hoehenfitness in Jena

Die Mechanismen der Anpassung des menschlichen Organismus an Hypoxie untersuchen Internisten um PD Dr. med. Christian Jung (Kardiologe) und Dr. Thomas Neumann (Rheumatologe) des Jenaer Universitätsklinikums. Am 24.11.2013 fand im Studio für Höhenfitness in Jena ein außergewöhnliches wissenschaftliches Experiment statt, in dem die Anpassungsfähigkeit des Körpers an den niedrigen Sauerstoffpartialdruck in großer Höhe untersucht wurde. An zwölf Probanden wurden in einer simulierten Höhe von 5.500 m verschiedene Messungen der Herzfunktion und der Sauerstoffaufnahme des Blutes durchgeführt. Ein zentraler Bestandteil des Experimentes waren Untersuchungen zur Funktion der retinalen Gefäße mit dem Dynamic Vessel Analyzer(DVA) der Firma IMEDOS Systems UG. Die Daten werden in kommenden Wochen ausgewertet und tragen dann hoffentlich zum Verständnis von Anpassungsvorgängen der Endothelfunktion in großer Höhe bei.

Sobald erste Ergebnisse vorliegen, werden wir an dieser Stelle wieder darüber berichten.

Eintrag vom: 02.12.2013


KONTAKT

IMEDOS Systems GmbH
Am Nasstal 4
D-07751 Jena
GERMANY

Tel: +49-3641-63960
Fax: +49-3641-639612

info(at)imedos.de

Kontaktseite »