Home| Impressum| Rechtliche Hinweise| Datenschutzerklärung| Sitemap| AGB

News Archiv

HART - Bluthochdruckforschung in Afrika mit Retinaler Gefäßanalyse

Das Hypertension in Africa Research Team (HART) besteht aus Wissenschaftlern, die Spitzenforschung auf dem Gebiet der arteriellen Hypertonie bei Südafrikanern als einen Schwerpunkt in der Fakultät für Gesundheitswissenschaften der North-West University Potchefstroom (Südafrika) betreiben.

Die arterielle Hypertonie stellt ein großes gesundheitspolitisches Problem in Südafrika und anderen afrikanischen Ländern dar.

Im Zentrum der Forschungsarbeiten stehen vor allem Besonderheiten in den Veränderungen der vaskulären Funktion bei einigen südafrikanischen ethnischen Gruppen, die zur Entwicklung der Hypertonie und den nachfolgenden Herz- Kreislauferkrankungen führen.

Seit bereits 3 Jahren wird von den Forschern die Retinale Gefäßanalyse mit dem DVA als wichtiger Bestandteil der Hypertonieforschung eingesetzt.

Am 06.09.2012 wurde die neue HART-Klinik in Potchefstroom eingeweiht. Die Einladung an Herrn Dr. Walthard Vilser, zu einem Vortrag über die Retinale Gefäßanalyse anläßlich der Festsitzung der Klinikseinweihung verdeutlicht den wissenschaftlichen Stellenwert der Retinalen Gefäßanalyse.

Eintrag vom: 11.10.2012


KONTAKT

IMEDOS Systems GmbH
Am Nasstal 4
D-07751 Jena
GERMANY

Tel: +49-3641-63960
Fax: +49-3641-639612

info(at)imedos.de

Kontaktseite »