Home| Impressum| Rechtliche Hinweise| Datenschutzerklärung| Sitemap| AGB

News Archiv

Fördermittelbescheide für Projekte "MAMUD" und "EyeTSS" der TU Ilmenau

Der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesministerium für Bildung und Forschung, Thomas Rachel, übergab im Beisein des Bundestagsabgeordneten Tankred Schipanski und des Rektors der TU Ilmenau, Prof. Peter Scharff, feierlich am 21. 01. 2013 die Fördermittelbescheide für zwei ambitionierte Vorhaben  zur Erforschung biomedizinischer Techniken an den Leiter des Instituts für Biomedizinische Technik und Informatik der TU Ilmenau, Prof. Jens Haueisen.

Das Vorhaben MAMUD, in dem neben weiteren Firmen Thüringens  auch  Imedos mit innovativen Ansätzen für die Retinale Gefäßanalyse involviert ist,  wird mit 2,6 Mio. Euro gefördert.

Im Projekt EyeTSS werden u. a. biologische Grundlagen der Flickerlichtstimulierung im Zusammenhang mit der neuronalen Kopplung untersucht.

Imedos kooperiert seit vielen Jahren erfolgreich mit dem Institut für Biomedizinische Technik und Informatik der TU Ilmenau auf dem Gebiet neuer Basistechnologien für die Retinale Gefäßanalyse. Die Förderbescheide stellen einen weiteren Meilenstein  in dieser Zusammenarbeit dar. Sie sind u. a. auch Ausdruck der hohen Wertschätzung, den das Bundesministerium für Bildung und Forschung, der Innovationsinitiative für die Neuen Bundesländer "Unternehmen Region" beimisst. 

Eintrag vom: 28.01.2013


KONTAKT

IMEDOS Systems GmbH
Am Nasstal 4
D-07751 Jena
GERMANY

Tel: +49-3641-63960
Fax: +49-3641-639612

info(at)imedos.de

Kontaktseite »